Mehr Wert!

Glokal verantwortlich handeln für ein gutes Leben für Mensch, Tier und Erde


 

Inhalt

 

  1. Aktuell: Marktanalyse "Fair & Nachhaltig" im Textil-Einzelhandel im Saarland
  2. Überblick im Siegel-Dschungel
  3. Warum brauchen wir eine Faire Mode?
  4. Film- und Literaturhinweise


1. Marktanalyse "Fair & Nachhaltig" im Textil-Einzelhandel im Saarland

Aktuell wird im Rahmen eines Service Learning Projektes der HTW in Zusammenarbeit mit mehr Wert! e. V. eine Marktanalyse zu fair und nachhaltig produzierter Kleidung im Saarland erstellt. Dazu führen HTW-Studierende eine Umfrage im Textil-Einzelhandel durch.

Einfügen: Infoblatt

Es soll ermittelt werden, in welchem Umfang der Textil-Einzelhandel im Saarland Angebote an "fair und nachhaltig" bereithält, welchen Stellenwert die Thematik "sozial und ökologisch verantwortliche Lieferketten" für den Einzelhandel hat, welche Herausforderungen gesehen werden, die Kriterien "fair & nachhaltig" zu berücksichtigen, und welche Pläne bzw. Bereitschaft es gibt, entsprechende Sortimente aufzunehmen oder auszuweiten.



2. Überblick im Siegel-Dschungel

Ob private Konsument*innen, öffentliche Beschaffer*innen oder kleine Betriebe im Textil-Einzelhandel - nur die wenigsten finden sich zurecht in dem wachsenden Siegel-Dschungel. Nicht jedes Siegel hält, was es zu versprechen scheint. Einen guten Überblick bzw. Einschätzung bieten hierzu:

 


3. Warum brauchen wir eine Faire Mode?

  • Gesnundheit-Hälfte
    Gesnundheit-Hälfte
  • Löhne
    Löhne
  • Lohn-exist-sichLohn
    Lohn-exist-sichLohn
  • Chemikalien
    Chemikalien
  • Chemikal_Lebensjahre
    Chemikal_Lebensjahre
  • Chemikal_Wasserökosyst
    Chemikal_Wasserökosyst
  • Wasser-Modeindustrie
    Wasser-Modeindustrie
  • Wasserverbr-Kopf
    Wasserverbr-Kopf
  • Erdöl-immer-mehr
    Erdöl-immer-mehr
  • Treibhausgase
    Treibhausgase
  • Jeans_CO2
    Jeans_CO2
  • Tierbestände
    Tierbestände
  • Mikroplastik
    Mikroplastik
  • Bodennutzung
    Bodennutzung
  • kleider-pro-jahr
    kleider-pro-jahr

Grafiken aus "Dossier Fast Fashion, Teil 3, CIR (s. Literaturhinweise)


4. Film- und Literaturhinweise

Filme

  • The True Cost (2015), Andrew Morgan (ausgezeichnet recherchierter Dokumentarfilm, siehe ...)
  • Bitter Seeds - Bittere Saat. Indische Baumwolle und das Los der Bauern und Bäuerinnen, Micha Peled, Teddy Bear Films (Dokumentarfilm; Trailer siehe ...; mit dtsch. Untertiteln gegen eine kleine Spende erhältlich über Inkota)
  • Verdammt hoher Preis. Billigmode und die Selbstmordrate bei indischen Arbeiterinnen, Monitor-Beitrag des WDR (2012), siehe ...

Literatur

Dossier Fast Fashion. Teil 3: Die Folgen in Zahlen (2019), Christliche Initiative Romero e. V. (CIR).

Sustainable Sourcing. Für Menschenrechte in der Mode. Faire Kette, faire Anbieter“, Femnet (Broschüre mit Überblick über Arbeits- und Produktionsbedingungen in der globalen Bekleidungsindustrie und mit Branchenverzeichnis für die Modebranche zu den Fragen "Welche Alternativen gibt es und wo bekomme ich faire Stoffe und nachhaltige Materialien für meine Kollektion?")

Weitergehende Quellen, zusammengestellt von den Autor*innen von "Sustainable Sourcing", siehe ...